Polestar 1 - Vielseitig
gut ausgeformte Sportsitze serienmäßig
breites Maul
Polestar Logo am Lenkrad
schöne Silhouette

Unter Spannung – 1000 Newtonmeter Kraft, 609 PS, Antrieb über alle vier Räder, und dennoch oft flüsterleise. Der Polestar ist ein wirklich kompomissloser Elektro-Hybrid-Sportwagen.

Viel elektrisch

Die Hinterräder des Polestar 1 werden von zwei Elektromotoren angetrieben. Jeder hat eine maximale Ausgangsleistung von 85 kW (116 PS). Zudem ist der Polestar 1 mit einer integrierten Anlasser-Lichtmaschine (ISG) ausgerüstet, die weitere 52 kW (68 PS) erzeugt.

Dazu ein Schuß Verbrenner

Die Elektromotoren bekommen Unterstzütung durch einen Benzinmotor für die Vorderräder. Unter der Haube ist ein 2-Liter-4-Zylinder-Reihenmotor mit Kompressor und Turbolader und 309 PS Leistung. Gemeinsam erzeugen diese Motoren 609 PS und ein Drehmoment von 1000 Nm.

Reichweite

Im Polestar 1 sind drei nachhaltige Batterien verbaut – eine im Tunnel, zwei am Heck –, die den neuesten chemietechnologischen Erkenntnissen entsprechen, 34 kWh liefern und eine Reichweite von ungefähr 124 km im rein elektrischen Betrieb bieten

Wir sind sehr beeindruckt von dem Auto. Und das will was heißen! Unser Testvideo zum Polestar 1 ab 12.01.2021 in der Funanddrive.tv Sendung

Von Fun1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.